Dipl.-Ing. Andreas Welzenbach

Global Sales & Marketing Manager

Tel.: +49 (911) 4504 1841

Bühler Motor GmbH

23.

November, 2020

Engineering by Bühler Motor

Sehr häufig hören wir die Frage, wie sich Bühler Motor vom Wettbewerb differenziert. Dies ist natürlich von uns selbst sehr schwer zu beantworten, daher möchte ich viel lieber aufzeigen, was wir unter Engineering verstehen und wie wir arbeiten:

1. Sie stehen im Mittelpunkt

Das bedeutet: Wir schauen uns gemeinsam sehr genau die Applikation an. Erst wenn wir verstanden haben, was Ihr Bedarf ist, erarbeiten wir gemeinsam die optimale Lösung, bestehend aus Motortyp, Getriebe, Encoder, Bremse, Ansteuerung, Controller und Kommunikationsschnittstelle. Dies betrachten wir sowohl technisch, ökonomisch als auch aus Produktionssicht. Sollte es sich um eine Standardlösung handeln, wird Punkt 2) übersprungen.

Ansonsten geht es in die Entwicklung.

2. Entwicklung

Sobald das Lösungskonzept steht, wird dieses entwickelt. Sie, als unser Kunde, werden hier sehr eng im Informationsloop gehalten.

Wie wir als ein Team für den Kunden arbeiten.

3. Prototypen und Testing

Prototypen oder Muster werden zur Verfügung gestellt, um die Machbarkeit zu validieren.

“Sie, als unser Kunde, werden in der Entwicklungsphase sehr eng im Informationsloop gehalten.”

Dipl.-Ing. Andreas Welzenbach

4. Industrialisierung

Anschließend erfolgt bei einer kundenspezifischen Lösung die Industrialisierungsphase. Hier suchen wir das geeignete Werk und die besten Anlagen aus.

Gemeinsam erarbeiten wir die optimale Lösung.

Hierbei werden Sie eng im Informationsloop gehalten.

5. Inbetriebnahme, Programmierung

Selbstverständlich beinhaltet unser Engineering auch die Unterstützung bei der Inbetriebnahme, oder auch die Programmierung oder Parametrierung unserer eigenen Controller. Unser breites Expertenwissen kann aber auch genutzt werden, um unseren Motor an Controller anderer Hersteller anzubinden.

6. Wir möchten Ihr Partner sein

Sprechen Sie uns an! Wir sind überzeugt davon, dass wir Ihr idealer Partner sind.

Wie denken Sie darüber? Diskutieren Sie mit.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zum Datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren.

INDUSTRIAL DRIVE SOLUTIONS

Moderne Produktion – State of the art

INDUSTRIAL DRIVE SOLUTIONS

Wir regeln das für Sie

AGRICULTURE

0 % Fehlertoleranz – 100 % Kostenbewusstsein

Share This

Share this!

Teilen Sie diesen spannenden Beitrag mit Kollegen und Freunden.

Shares